CDU Listenaufstellung 2014 - CDU Altenkirchen

CDU Gemeindeverband Altenkirchen

Engerer Vorstand mit Listenführern und Abgeordneten - Foto Gerd Asmussen

CDU Gemeindeverband Altenkirchen stellt Listen zur Kommunalwahl am 25.05.2014 auf

– Mitgliederversammlung zur Listenaufstellung für den Stadtrat Altenkirchen und den Verbandsgemeinderat Altenkirchen –

 

Altenkirchen. Der Vorsitzende Torsten Löhr freute sich über das Erscheinen zahlreicher Parteifreunde im Sporthotel Glockenspitze zur Mitgliederversammlung.

Der Vorsitzende konnte neben den Parteimitgliedern und –innen auch Gäste, nämlich Jenen, die nicht in der CDU organisiert sind und dennoch auf deren Listen für die Stadt und Verbandsgemeinderat kandidieren möchten, begrüßen.

Als weitere Gäste stimmten der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders die Parteifreunde auf den Wahlkampf ein.

Rüddel, der jüngst zum pflegepolitischen Sprecher in der Arbeitsgruppe Gesundheit der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gewählt wurde, berichtete von politischen Neuigkeiten aus Berlin.

Enders, hob hervor, dass sein Schwerpunkt als gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Mainzer Landtag naturgemäß auf der medizinischen Versorgung, sowie gesundheits- und sozialpolitischen Fragen liege.

Mit großen Mehrheiten stellte die Versammlung die jeweiligen Listen für Stadtrat und Verbandsgemeinderat Altenkirchen auf. Die Anwesenden stellten allgemein fest, dass eine ausgewogene Mischung von Kandidaten gefunden wurde. So befinden sich dort neben bereits langjährig kommunalpolitisch Erfahrenen auch engagierte junge Leute.

Torsten Löhr dankte zum Schluss den Kandidaten und -innen für ihre Bereitschaft, sich für die Belange der Stadt und Verbandsgemeinde Altenkirchen und seiner Einwohner zu engagieren: „Das ist heute nicht mehr selbstverständlich.“

Ein Bericht zu den gewählten Personen auf den Bewerberlisten folgt.